TEAMSPEAK REGELN

§1.1 Namensgebung

Der Name von Usern auf diesem Teamspeak darf auf keinen Fall beleidigende, sexistische, rassistische, religiös/politisch extremistische, verbotene oder geschützte Elemente besitzen. 
Der Ingame-Nickname von Clanmitgliedern muss der Vorlage in der Clanbewerbung entsprechen. Der Nickname kann durch den Vornamen oder Spitznamen hinter einem ‘\’, ‘|’ oder ‘/’ als Abgrenzung ergänzt werden.

§1.2 Avatar

Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigende, oder andere gegen das deutsche Recht verstossende Teile beinhalten. Zudem wird auf das Urheberrecht von Inhalten im Internet gewiesen.

§1.3 PlugIn’s

Plugins, die für den persönlichen Zweck genutzt werden, wie Auto Follow, Chatlog Viewer oder Connection History sind erlaubt. Jegliche andere Plugins, welche den Teamspeak Server oder deren User beeinflussen, sind untersagt. Dazu gehören unter anderem: NoMove, Spam Blocker und TS3 Mass Mover. Das Missachten dieser Regel wird nach Ermessen der Owner, verhältnismässig zum entstanden Schaden, mit einem Bann oder einer Schadensersatzzahlung bestraft.

§1.4 Persönliche Abzeichen

Clanmitglieder werden dazu aufgefordert, ihre persönlichen Teamspeak Abzeichen zu entfernen. Clanmitglieder können sich durch verschiedenste Aktivitäten Server Gruppen verdienen. Bei Benutzung eigener Icons, kombiniert mit denen der Server Gruppen, geht die Übersichtlichkeit verloren.

 


§2.1 Umgangston

Der Umgang mit anderen Teamspeak Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere User oder Clanmitglieder sind strengstens untersagt. Bei Missachten dieser Regel ist mit Konsequenzen durch ein befugtes N3onclan-Mitglied zu rechnen.

§2.2 Channel-hopping

Channel-hopping (das ständige Springen von einem in den anderen Channel) ist untersagt. Ganz besonders im Support ist diese Aktion nicht erwünscht und wird mit einem Bann geahndet.

§2.3 Gespräche aufnehmen

Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server nur nach Absprache mit den anwesenden Benutzern des entsprechenden Channels erlaubt. Willigt ein User der Aufnahme nicht ein, ist die Aufnahme des Gesprächs verboten.

 

 


§3.1 Kicken/Bannen 

Ein Kick oder Bann ist normalerweise zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen. Unangebrachte Kicks/Banns müssen dem zuständigen Owner/ Manager gemeldet werden.

§3.2 Moven

Nutzer dieses Teamspeak-Servers dürfen nicht grundlos gemoved werden. Ganz besonders sind die ‘nicht stören’ Channel geschützt. Eine Ausnahme von dieser Regelung haben Owner und Manager. Bei Verstoss umgehend eine Beschwerde gegen den Regelbrecher schreiben und im Support nach einem ranghöheren Teammitglied fragen.

§3.3 TS3 Rechte

Teamspeak Rechte werden nicht Wahllos, sondern anhand von Spenden, Aktivität und Leistung vergeben. Bei Bedarf von Rechten kann sich an den zuständigen Owner oder Manager gewandt werden. Premium Member Ränge sind im Grunde kostenlos. Durch das Anwerben von neuen Clanmembern, überdurchschnittliche Aktivität oder sonstige clanunterstützende Aktionen werden durch Owner oder Manager Premiumränge ausgeteilt.

§3.4 Weisungsrecht

Owner, Manager, Leader und Supporter haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.

 

 


§4.1 Werbung

Jegliche Art von Werbung ist, ohne Absprache im Support, auf diesem Server untersagt. Dabei ist auch das Werben durch Audio-Spuren oder über Avatare strengstens untersagt. Ggf. kann sich an einen zuständigen Ownern oder Manager gewandt werden, um über eine Möglichkeit der Werbung zu verhandeln.

§4.2 Hackerangriffe

Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar und wird ggf. strafrechtlich verfolgt.
Dazu zählen z.B. Serverquery-Hacks, Botspam, das nutzen einer VPN nach einem Bann, etc.

§4.3 Datenschutz

Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnliche dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server Admin wird zu keinem Zeitpunkt nach sensiblen Daten wie Passwörtern fragen.

 


§5.1 Eigene Musik/Töne

Das Einspielen von eigener Musik, oder das Übertragen von anderen, nicht erwünschten Tönen, ist untersagt. Es ist gleichgültig, wie diese auf den Server eingespielt werden.

§5.2 Bots (inkl. Musik-Bots)

Ohne Absprache dürfen keine Bots mit dem TS3 Server verbunden werden. Bots dürfen nur nach Absprache und mit Zustimmung jedes einzelnen Clients im entsprechenden Channel genutzt werden.

§5.3 Upload von Dateien

Es ist nicht gestattet pornographisches, rassistisches, oder rechtlich geschütztes Material hochzuladen und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen. Das Urheberrecht muss beachtet werden.

 

 


§6.1 Channel-Regeln

Server Regeln können durch Channel Regeln aufgehoben oder erweitert werden. Die Channel Regeln gilt es unbedingt zu beachten.

§6.2 Meldepflicht

Es sind alle Benutzer angehalten, die TS³-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Owner, Manager, Leader oder Supporter zu melden.

5gfhfhf5673.png
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Christoph Sch.